Text

Coaching I Ablauf




Wie bei jeder Zusammenarbeit ist der erste Schritt, sich zunächst persönlich kennenzulernen und zu prüfen, ob die Chemie stimmt. Im Coaching ist dies besonders wichtig, da ein Vertrauen  und ein sich gut aufgehoben fühlen die Basis ist, um sich offen auf den Coachingprozess einlassen zu können.


In einem ersten Gespräch klären wir ausserdem organisatorische Rahmenbedingungen wie geplante Dauer und Ablauf des Coachingsprozesses. Hier ist auch gegebenenfalls Gelegenheit für Ihre Führungskraft oder den Auftraggeber, Wünsche einzubringen.


Darüber hinaus ist  selbstverständlich alles, was im Coaching besprochen wird, streng vertraulich.


Im Dialog arbeiten wir Ihr Anliegen prägnant heraus und besprechen in jeder Sitzung gemeinsam einen Fokus, an dem wir arbeiten wollen.


Das Tempo und die Tiefe, in der wir Ihr Thema bearbeiten, haben Sie jederzeit in der Hand. Sie bestimmen, was Sie brauchen. Und wenn Sie das Gefühl haben an eine Grenze zu stoßen, oder an einem Punkt nicht weitergehen zu wollen, können Sie auch dies jederzeit selbst entscheiden.


Zum Ende einer Coachingsitzung nehmen wir uns  Zeit zu vereinbaren, was Sie in der Zwischenzeit bis zur nächsten Sitzung für sich tun können, um Ihrem Ziel näher zu kommen.

Don´t push the river - it flows by itself


Barry Stevens